janice pose platz5 v01teaser web

Kreativ Tipp 5: Probier’s nochmal

Dieser Kreativtipp ist einer der schwierigsten überhaupt. Viele scheitern genau an diesem Punkt. Wie es dennoch klappt, verrate ich Dir jetzt:

Anfangs sehr motiviert…

janice liegt zeichnet comp wird schon klappen 1

Du kennst das sicher, bevor man loslegt ist man sehr heiß auf sein Projekt / Bild und stellt sich vor, wie es am Schluss aussehen mag. Ja, eigentlich kann da gar nichts schief gehen, denn Du bist ja so gut vorbereitet und motiviert…

Nach lauter Fehlversuchen…

janice liegt zeichnet comp kein bock mehr 1

ist man voll demotiviert und hat einfach keine Lust mehr.

Wenn aus Spaß Frust wird…

keine Frage, jeder neue Versuch frustriert. Denn es macht keinen Spaß, jedesmal wieder von vorne anzufangen.

Aber wo ist das Limit?

Hier versuche ich Dir das etwas anschaulich zu machen, wann aus meiner (Steffen) Erfahrung der Frust wie hoch ist.

Natürlich hat jeder seine eigenen Frust-grenzen, aber oft haben die meisten nach denselben Fehlversuchen die Nase voll.

Versuch 1 und 2 (alles im grünen Bereich)

Meistens ist es kein Problem, etwas schnell neu zu beginnen, vor allem wenn die ersten Versuche nicht zu lange dauern.

frustometer gruen 1

Janice ist noch happy

die ersten Versuche steckt man weg – kein Problem, heute ist ein schöner Tag…

Mein Tipp:

  • nichts anmerken lassen, sowas passiert
  • vielleicht ist das ein gutes Zeichen, denn oft bekommt man dadurch noch die Motivation es noch besser zu machen
janice_pose_frustkurve_figur1_gruen

Versuch 3 und 4 – (kein Grün, aber leicht gelb)

Jetzt denkt man, ok, manchmal ist es eben so, Versuch 4 kann mal passieren.

frustometer gelb 1

Gechillt, aber nicht mehr “super” drauf…

Kann eben passieren, aber ich muss ab sofort mehr aufpassen.

Mein Tipp:

  • nur nicht nervös werden (toll oder, funktioniert nur nie ;) )
  • nicht nervös werden, Anlaufschwierigkeiten hat jeder (ja, wirklich jeder)
  • weiter geht’s…
janice_pose_frustkurve_figur2_gelb

Versuch 6 und/oder 7 (es wird langsam Orange)

Was ist hier los, ich ärgere mich zusehend mehr und mehr. Scheint nicht mein Tag zu sein…

frustometer orange 1

Janice ist nicht mehr “happy”

Man ärgert sich, daß man es irgendwie nicht gebacken bekommt, hat aber immer noch die Hoffnung auf ein tolles Ergebnis, was einen weitermachen lässt…

Mein Tipp:

  • ablenken, jetzt hilft nur Ablenkung
  • versuche das alles mal auszublenden und wieder neu zu beginnen
janice_pose_frustkurve_figur3_orange

Ab Versuch 6 – oder später…?? (der rote Bereich ist erreicht)

Bei dem einen ist es viel früher, der andere ist sehr entspannt. Je nach Tagesform ist dieser Bereich irgendwann erreicht. Dann geht gar nichts mehr ausser daß man laut wird und sich ärgert.

frustometer rot 1

Keine Lust mehr…

Ich habe irgendwie keinen Bock mehr das noch fertig zu machen oder anzufangen. Es bringt nichts, weil alles doof ist.

Mein Tipp:

  • rette, was zu retten ist
  • falls nichts zu retten ist, denke an die tollen Ergebnisse, die Du schon mal hinbekommen hast
  • denke an das Ziel, was Du Dir gesteckt hast – vielleicht klappt es doch noch
  • was wäre, wenn Du noch 10 Versuche brauchst und dann ein super Ergebnis dabei heraus kommt…?
janice_pose_frustkurve_figur4_rot

Zusammengefasst

Es dauert manchmal länger

Manchmal dauert es eben länger als man möchte. Manchmal braucht man eben mehrere Versuche. Das ist normal und ok.

Selbst Hollywoodgrößen, Schauspieler, Regisseure, Leute, die für Special-Effects und andere künstlerische Dinge zuständig sind, brauchen oft länger.

Das Ergebnis ist wichtig

Wenn Du gerade viel Fehlschläge hast, denke daran, das Ergebnis ist vielleicht nur noch zwei Fehlschläge entfernt. Danach hast Du alle Fehler vergessen.

Fehler können schmücken

Stell Dir vor, Du hast ein tolles Bild gemacht und vorher 30 Fehlschläge hinter Dir. Wäre das nicht toll, andere damit zu motivieren? Dann wissen die, dass die auch tolle Dinge machen können.

Probier’s mal. Und gib nicht auf!