Vorsätze für’s neue Jahr für Kids und Erwachsene (mit Bonus)

Wer macht das nicht, im neuen Jahr möchte man bestimmte Dinge besser machen. Doch nicht immer ist das einfach.

In diesem Kreativkurs zeigt Steffen Dir, wie Du Vorsätze machst, die auch belohnt werden.  Wir erstellen eine Vorlage, die Du für viele andere Themen anwenden kannst. Und falls Du keine Lust hast, alle Themen einzeln aufzuschreiben und zu gestalten, haben wir unten noch eine Vorlage für Dich, die Du bequem auf A5 ausdrucken kannst.

Somit hast Du:

  • keinen Stress, ausser Du machst ihn dir selbst
  • gute Belohnungen, die Du festlegst
  • ein gutes Gefühl, wenn Du fleißig warst
  • falls nichts passiert, gibt’s eben keine Belohnungen.

das_brauchst_du_gruss

Die Gestaltung: Der Titel

Vorsatz - Titel

Zunächst brauchen wir einen Titel, damit Du nach Wochen sofort erkennst, worum es auf diesem Blatt geht.

 

Dein Thema

Vorsatz - Dein Thema

Jeder Vorsatz braucht ein Thema. Damit Du das Thema auch gleich erkennst, habe ich mir gedacht, platziere ich es mir direkt unter dem Titel “Mein Vorsatz“.

 

Dein individuelles Thema

vorsatz_thema2

Manchmal hat man ja unterschiedliche Themen zu verschiedenen Oberthemen. Wenn es um Sport geht, reitest oder schwimmst, oder läufst Du vielleicht. Deshalb würde ich eine kleine Rubrik “Dein Thema” einfügen, damit Du das selbst definieren kannst.

 

Dein Foto einfügen

Vorsatz - Dein Foto

Nun gibt es vielleicht ein paar mehr Personen in der Familie, der eine ist fleißiger, der andere nicht. Deshalb individualisieren wir die Vorsätze. Und damit es auch kein geschummel gibt, habe ich mit einen Platz für Dein Foto ausgedacht. Du kannst auch gern “Dein Name” hinzufügen und ihn eintragen.

 

Die Spielregeln…

Dein Vorsatz - Aktion beginn

Bei meinem Vorsatz habe ich die Spielregel oben eingetragen. Dort steht, daß jemand anderes Deine Aktion abzeichnet. Unten drunter setze ich dann die Ausfüllpunkte für die Haken hinein…

 

Die Ausfüllpunkte

Aktion Ausfallpunkte

Die Anzahl der Ausfüllpunkte bestimmst normal Du. Tipp: Nicht zu wenig, auch nicht zuviel. Ich würde es so machen, daß man die Punkte gut erkennen kann und auf einem Blick es nach “zu schaffen” aussieht.

 

Die Belohnung

Vorsatz - kleine Belohnung

Ist der erste Schwung an Vorsätzen geschafft, muss eine Belohnung her. Denn es ist besser, wenn man etwas tut, auf das man sich freuen kann.  Tipp: Suche Dir eine gute, kleine Belohnung aus, die allen Spaß macht und die Dir hilft, diese zehn, mehr oder weniger Punkte durchzuhalten.

 

Die große Belohnung

Vorsatz - alles

Die kleine Belohnung hatten wir eben schon, kommen wir zur großen Belohnung. Diese soll dann ausgeschüttet werden, wenn die kleine Belohnung ein paar Male hintereinander durchgeführt wurde. Dann darf es gern eine große Belohnung geben. Was sie beinhaltet, ist Dir überlassen. Tipp: Lass sie gern etwas größer als die kleine Belohnung ausfallen.

 

Weitere Themen

Im Bonusbereich gibt es Vorlagen zu weiteren Themen, die Du Dir ausdrucken kannst. Um Dir eine kleine Vorschau auf die Themen zu geben (vielleicht machst Du sie selbst), gibt es hier ein paar Vorschläge.

 

Thema: Sport

Vorsatz - Sport

 

Thema: Im Haushalt helfen

Vorsatz Haushalt

 

Thema: Geld sparen

Vorsatz Geld sparen

 

Thema: Weniger Süßes

Vorsatz - Süßigkeiten

 

Thema: Jemanden besuchen

Vorsatz - jemanden besuchen

 

Thema: Freude bereiten

Vorsatz - jemanden Freude bereiten

 

[ds_preview]

Willkommen im Bonusbereich. Hier habe ich einige Vorlagen für Dich, die Du problemlos ausdrucken kannst.

Die Vorlagen sind alle auf DIN – A5-Format

janicetv_vorsaetze_bonus