weihnachtskarte arbeitsplatz
Weihnachtskarten_Ideen_teaser_14

In diesem Kreativkurs zeigt Janice Dir ein paar Ideen für Weihnachtskarten.

Falls Du mit einer Weihnachtskarte Dein Geschenk noch etwas mehr aufpumpen möchtest, ist das hier der richtige Kreativkurs.

und_das_brauchst_du_kreativkurs_dez14
E801B0C8 D0D3 4E6E 8D5E D83075E8963B
hast du alles dabei losgehn
janice panel christmas14 teaser

Die Formate:

weihnachtskarte_formate

Es gibt ja viele unterschiedliche Papierformate. Die ganzen DIN-Normen in Europa, in anderen Ländern andere… In diesem Kreativkurs nehme ich ein Standard DIN-Format in Hoch und Querformat.

Damit werden wir arbeiten.

Klappkarte oder nicht?

Die Entscheidung überlasse ich Dir. Ich arbeite jetzt mit einer Vorder– und Rückseite.

weihnachtskarte_aussen

Wenn Du magst, mach das gern auch. Ansonsten hast Du noch eine Innenseite zum kreativen Ausleben. :)

weihnachtskarte_innen

Unser Arbeitsplatz

3064F15E CB6A 4649 830F 21704F5FECFE

Wenn Du alles gut vorbereitet hast, sieht Dein Arbeitsplatz so aus, wie meiner.

weihnachtskarte_arbeitsplatz

Natürlich ist das jetzt komplett unübersichtlich, deshalb ordnen wir alles in Abläufe ein:

  1. Vorderseite zeichnen und bekleben
  2. Vorderseite Text einfügen
  3. Rückseite gestalten

Weihnachtskarte zeichnen

Beginnen wir mit der Vorderseite. Diese wollen wir jetzt zeichnen und bekleben.

Bevor wir bekleben, zeichnen wir rein, wo in etwa was hinkommt. Das ganze machen wir mit einem möglichst leicht aufgedrückten Bleistift.

So sieht das vielleicht im Hochformat aus

6C8139B5 60BA 4E46 9A53 A9D940A10E6B

und so vielleicht im Querformat

weihnachtskarte_vorblocken_querformat

Ich habe in dem Bild etwas mehr aufgedrückt. Das hat den Grund, dass Du das dann besser siehst.
In meinem Fall habe ich eine klassische Winterlanfschaft mit Haus und Bäumen gemalt.

Linktipp: Grußkarten gestalten

Janicetv Weihnachtsbaum Teaserbild

Bäume ausschneiden, ausmalen und aufkleben…

Bei den Bäumen nehme ich ein Blatt (weißes Papier, danach musst Du das aber ausmalen, oder Buntes Papier, erfordert kein Ausmalen) und schneide mehrere Dreiecke in unterschiedlichen Größen aus. Die lege ich so übereinander, dass sie wie ein Tannenbaum aussehen. Zusätzlich schneide ich noch ein hochformatiges Viereck aus, das mir als Baumstumpf dient.

weihnachtskarte_schneiden_malen_kleben

ins Hochformat

baeume_aufkleben_hoch

ins Querformat

baeume_aufkleben_quer

Damit haben wir die Bäume aufgeklebt. Weiter geht’s mit

dem Haus

auch das schneiden wir aus, kleben es zusammen, wie hier auf dem Bild

weihnachtskarte_haus_ausschneiden_zusammenkleben

und kleben es in ein

Hochformat

weihnachtskarte_haus_aufkleben_hoch

oder ins Querformat

weihnachtskarte_haus_aufkleben_quer

Fehlt noch…

Der Himmel

Diesen gestalten wir mit einer Verlaufsfläche (Dunkelblau zu Hellblau) oder mit einer einfachen blauen Farben, wie Du möchtest

Himmel im Hochformat

weihnachtskarte_himmel_hoch

Himmel im Querformat

weihnachtskarte_himmel_quer

Den Text einfügen

In diesem Fall habe ich mir den Text “Frohe Weihnachten” in verschiedenen Schriftarten einmal ausgedruckt und auf ein gelbes (oder was auch immer Du magst) Blatt Papier ausgedruckt. Nun entscheidest Du, was Dir am besten gefällt. Je nachdem, welche Schriftart es wird, klebst Du dann auf die freie Fläche beim Himmel.

Mein Tipp:

Schneide alles aus und leg es darauf, dann hast Du mehrere Auswahlmöglichkeiten

weihnachtskarte_schriften

Zwei Varianten zum Gestalten

Aber wie klebt man diese Schriften auf die Karte? Damit Du nicht ganz verzweifelst habe ich Dir für jedes Format zwei Varianten gebastelt:

Hochformat

Variante 1
Variante 2

Querformat

weihnachtskarte_final_quer2
weihnachtskarte_final_quer1

Kommen wir zur Rückseite

Ja, soviel machen wir nicht mehr, ich weiß, die Vorderseite war nicht so einfach und mit viel Fleiß verbunden.

Deshalb gibt es für die Rückseite auch zwei tolle Varianten, die ich mir für Dich ausgedacht habe.

Variante 1

Diese Variante kannst Du beim Hoch- und Querformat gleichermaßen anwenden. Eigentlich ganz einfach, Du klebst einen Weihnachtsbaum mittig auf die Rückseite – fertig.

weihnachtskarte_final_quer_back2

Variante 2

Diese Variante ist sogar noch einfacher. Hier klebst, oder zeichnest Du eine blaue Fläche hinein. Auch diese Variante kannst Du für beide Formate verwenden.

weihnachtskarte_final_quer_back1

Ich hoffe, dieser Kreativkurs hat Dir gefallen und Du hast einiges gelernt. 

Falls ja, gibt es hier im Bonusbereich Vorlagen zum ausschneiden und ausmalen. Dann ersparst Du Dir jede Menge Arbeit.

Für alle anderen, wir lesen uns in einem der nächsten Kreativkurse. Bis dann :)

Willkommen im Bonusbereich.

Hier habe ich für Dich einige Vorlagen, die Du bequem ausdrucken und ausschneiden, sowie zusammenkleben kannst.

Weihnachtskarte_Bonus_Dez14_title

Weihnachtskarte_Bonus_Dez14

Grafik Daumen hoch