A2EAFA3F 3E39 4A2A 8740 88E403CE6BD1

In diesem Kreativkurs zeigt Steffen Dir, wie leicht man ein Boot zeichnen kann und welche Kniffe es dort gibt. Probier’s einfach mal aus.

Möchtest Du ein anderes Boot zeichnen? Dann bitte auf das nachfolgende Bild klicken.

janice teaser boot schiffskurse
Ausmalbild Boot

Ausmalbild herunterladen

Vielleicht hast Du das schonmal gemacht. Falls ja, kannst Du ja dieses Boot einmal probieren. Falls nicht, es ist nicht schwer, versuchs einmal :)

dasbrauchstdu full
C6474387 23FB 4D19 93B0 8F40537C7447
hast du alles dabei losgehn

Das Boot schwimmt auf dem…?

illustration boot 1 – 01

Genau, zuerst müssen wir das Element zeichnen, worauf unser Boot schwimmen soll. Naja, wir könnten auch eine gerade Linie zeichnen, aber wir möchten ja spannende, interessante Bilder zeichnen. Also zeichnen wir eine leichte Welle. Das könnte dann so aussehen..

Die erste Linie des Bootes…

illustration boot 1 – 02

Nun zeichnen wir das Boot. Wir beginnen mit dem Deck. Auf dem Deck kann man laufen…  Wir zeichnen es etwas geschwungen. Muss aber nicht. Du kannst die Linie auch gerade zeichnen. Ich zeichne sie etwas schräg, dann sieht es spannender aus.

Bug und Heck – Vorne und hinten..

illustration boot 1 – 03

Ja und jetzt müssen wir nur noch die Seitenlinien zeichnen. Dann kann man erkennen, dass es ein Boot ist. Theoretisch wären wir schon fertig. Aber wäre das dann wirklich spannend? Nein, das wäre etwas langweilig, oder? Deshalb zeichnen wir jetzt noch einige spannende Dinge ein, weiter geht’s…

Das Deck oder die Brücke zeichnen…

illustration boot 1 – 04

Wir möchten ja, dass es zwei Stockwerke in dem Boot gibt. Also eins, wo man auf dem Boot langlaufen kann, das zeichnen wir jetzt und eines darunter, das zeichnen wir später. Zuerst kommt das Deck.
Das ist relativ einfach. Zeichne einfach ein Viereck oben auf das Boot, so z.B. …

Einen Schornstein malen…

illustration boot 1 – 05

Ja, das was wir jetzt rein gemalt haben, passt vielleicht nicht auf jedes Boot. Aber es muss ja auch nicht. Wichtig ist, dass man erkennt, was es für einen Sinn hat. Und der Sinn dieses Bildes ist, dass wir uns ein Boot ausdenken, irgend eines… Mehr wollen wir nicht. Deshalb hat das Boot auch einen Schornstein, der so aussieht. 

Die Fenster / Bullaugen zeichnen…

illustration boot 1 – 06

Vielleicht ist es Dir schonmal aufgefallen. Es gibt in bestimmten Booten Fenster, die sehr rund aussehen. Nicht jedes Boot hat solche runden Fenster, aber man erkennt meistens wenn man solche Fenster sieht, dass es sich um ein Boot oder Schiff handeln kann. Und deshalb zeichnen wir es auch so rund vor. Ich habe mich für drei Fenster entschieden, weil das schick aussieht.

infografik teaser boot

Die Schiffsbremse oder der Anker…

illustration boot 1 – 07

Und weil wir noch daneben etwas Platz haben, zeichnen wir gleich noch einen Anker rein. Wir zeichnen dazu einen kleinen Kreis und dann eben eine Linie und einen Halbkreis, so wie hier rechts zu sehen ist, rein.  Der Anker sollte nicht zu groß sein, dass man den Eindruck hat, er ist schwerer als das Schiff. Aber man sollte ihn schon gut erkennen können.

Wolken zeichnen… Nummer 1

Das Boot ist soweit geschafft. Natürlich malen wir es noch etwas mehr aus. Aber jetzt zeichnen wir erst einmal ein paar Wolken. Wir beginnen mit einer größeren rechts oben… Wolken zeichnen lernst Du übrigens hier…

illustration boot 1 – 08

Auf diese folgt eine vielleicht noch etwas größere weiter links im Bild, so vielleicht…

illustration boot 1 – 09

Und als dritte zeichnen wir noch eine winzige über dem Boot vielleicht, das könnte dann so aussehen…

illustration boot 1 – 10

Was die Anordnung der Wolken angeht, bist Du völlig frei. Achte nur darauf, dass die Wolken nicht zu groß sind und auf dem Bild gut verteilt sind.

3064F15E CB6A 4649 830F 21704F5FECFE

Den Himmel zeichnen…

illustration boot 1 – 11

Also ich habe den Himmel jetzt gezeichnet, weil ich eben bei den Wolken war. Das kannst Du auch jetzt tun. Denke aber daran, dass Du dann aufpassen musst wenn Du mit Deiner Hand über das Blatt gehst. Denn die Farbe kann dann an deiner Hand haften bleiben…

Die Konturen nachzeichnen

illustration boot 1 – 12

Konturen helfen uns jetzt, das, was wir gezeichnet haben, etwas mehr hervor zu heben. Also wir möchten ein Boot präsentieren, deshalb zeichnen wir um das Boot eine etwas stärkere Linie, so wie hier rechts im Bild vielleicht.

Die Bullaugen schraffieren…

illustration boot 1 – 13

Nanu, wieso zeichnen wir jetzt nochmal an den Bullaugen rum, wir haben die doch vorhin gezeichnet…? Wir machen das deshalbm weil wir erst alles einmal grob darstellen wollen. Denn wenn Du sofort mit den Details beginnst und einen Fehler gemacht hast, wirst Du Dich später ganz schön ärgern, weil Du dann alles wieder von vorn zeichnen musst. Deshalb zeichnen wir das jetzt erst detaillierter… ok?

Das Deck schraffieren.

illustration boot 1 – 14

Die Frage ist, wieviele Details wollen wir jetzt noch reinzeichnen? Hmm, die Antwort ist individuell, also jeder kann sie anders für sich beantworten.
Meine Antwort ist, so, wie es jetzt aussieht, ist es gut. Nur, zeichne ich in den zwei Objekten über dem Boot noch ein paar Linien rein, wie Du hier siehst. So bekommt das Boot einen gewissen Farbton. Zumindest sieht es nicht überall gleich aus… Jetzt nur noch …

Das Wasser ausmalen…

illustration boot 1 – 15

…und schon sind wir fertig. Toll oder? Wir haben ein spannendes Boot schnell gezeichnet. Und erkennen kann es auch jeder. Ich hoffe dieser Kreativkurs hat Dir gefallen und wir sehen uns dann beim nächsten. Viel Spaß noch!

Lust auf mehr bekommen?

janice teaser boot schiffskurse
kreativkurs drucken boot
Grafik Daumen hoch

Kommentar verfassen