Hast Du schonmal überlegt, die Du einen Haaransatz zeichnest? Also da, wo die Haare beginnen zu wachsen, wenn man es sehen kann?  Heute machen wir genau das. Und es ist überhaupt nicht schwer. Versprochen. Die Frisur sieht ein bissel lustig aus, nicht wahr ;)

Und das brauchst Du für diesen Kreativkurs

Hast Du alles dabei? Na dann kanns ja losgehen

Kopf Vorlage Haar zeichnen

Gesichtslosen Kopf zeichnen

Wir beginnen jetzt so, wie in bisher allen Haarkursen, indem wir einen Kopf zeichnen, der kein Gesicht hat. Aber warum machen wir das? Wir machen das weil wir einmal uns nicht unnötig Arbeit machen wollen, denn falls das Gesicht schick wird, Du Dich aber bei den Haaren vermalst, wirst Du Dich sehr ärgern. Und einmal, damit wir uns ganz auf die Haare konzentrieren können.

 

haarkurs haar anfang 1Frisur im oberen Teil des Kopfes zeichnen

Wenn wir einen Haaransatz sehen wollen, sollte die Frisur so sein, dass wir ihn auch gut erkennen können. Deshalb habe ich mich jetzt für eine ganz hochgekämmte Frisur entschieden. Die Haare auf dem Kopf zeigen also alle nach oben, zumindest die die im oberen Teil zu sehen sind.
Wir zeichen ausserdem noch eine sehr leichte Linie vom linken Haar am Kopf zum rechten, so wie hier im Bild.

haarkurs haar anfang 2Mehr Details in die Haare zeichnen

Die Frisur haben wir ja eben definiert, also zuminest die Haare, die nach oben gehen. Was wir jetzt noch machen müssen ist unserem Zuschauer zeigen, dass es sich auch um Haare handelt. Vielleicht verwechselter das ja mit einer Mütze, wer weiß ;) Deshalb zeichenn wir jetzt ein paar Linien rein, die in dieselbe Richtung wie die Haare, die wir eben gezeichnet haben gehen. Versuche sie von unten nach oben zu zeichnen. Probiere aus, wieviele Linien für Dich als Haare reichen…

 

haarkurs haar anfang 3Der Haaransatz..

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema, dem Haaransatz, also das, wo man die Haare aus der Haut wachsen sieht. Eigentlich hast Du das schon gezeichnet, wir können es aber noch etwas deutlicher machen, indem wir kürzere Linien dazu zeichnen, zwischen die langen Linien. So, wie im linken Bild. Diese Haare beginnen direkt am Haaransatz und verschwinden auch gleich wieder.. Das musst Du ein paar mal ausprobieren, is aber ganz einfach.
Und wenn Du schon dabei bist, kannst Du auch gern die Haare, die nach unten fallen, zeichnen.

 

Nur noch ausmalen…

haarkurs haar anfang 4

dass wir die Bereiche, die die Haare darstellen sollen mit etwas Farbe hinterlegen. So kann dann jeder sofort sehen, dass dort das Haar ist. Und somit haben wir diesen 3 Minuten Kreativkurs schon abgeschlossen. Ich hoffe es hat Dir gut gefallen und wir sehen uns beim nächsten Mal.

Bis dann;)

Sharen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: