haarkurs leicht gelockt 7

Willkommen zu einem neuen Haare-zeichnen Kreativkurs.

Um diesen Kurs erfolgreich und schnell zu beenden, rate ich Dir, diesen Kurs vorher gemacht zu haben. Es wäre wirklich leichter für Dich. Und es dauert in der Regel auch nur 3 Minuten.

In diesem Kurs zeichnen wir schnell leichte Locken auf einen Kopf.

Und das brauchst Du für diesen Kreativkurs

Hast Du alles dabei? Na dann kanns ja losgehen

Kopf Vorlage Haar zeichnenWie immer, beginnen wir ganz einfach mit einem gesichtslosen Kopf. Jeder, der meine Haar-Kurse schonmal gemacht hat, wird jetzt genau wissen, wieso.

Falls nicht, wir machen das aus zwei Gründen:

  1. Damit wir nicht abgelenkt werden vom Gesicht
  2. Und damit wir nicht unnötig Mühe haben, das Gesicht vorher zu zeichnen wenn die Frisur danach daneben geht

Hilfslinien zeichnen… haarkurs leicht gelockt 1Wie im letzten Kreativ Kurs beginnen wir mit einigen Hilfslinien. Die sollen ungefähr definieren, wo unsere leicht lockigen Haare auf dem Kopf hinwachsen sollen. Das ist sehr wichtig, damit Du den Überblick behälst.

 

Locken vormalen, die erste…haarkurs leicht gelockt 2

Wir haben ja eben die Locken mit einer Hilfslinie dargestellt, nun beginnt das eigentliche Locken zeichnen. Versuche die Hilfslinie einmal mit einer weiteren Linie darzustellen, die weiter links beginnt und in einer ähnlichen Linienform auf die Hilfslinie sich hinzu bewegt. Dasselbe noch rechts und schon sieht es aus, wie auf dem Bild rechts. Wenn Dus nicht verstanden hast, probiere es einfach so zu zeichnen wie rechts im Bild.

 

Locken vormalen, die zweite…haarkurs leicht gelockt 3

 

Die erste leichte Locke ist bereits fertig, also machen wir weiter mit der zweiten. Zeichne einfach so, wie die erste Locke war die zweite hin. Versuche den Schwung der Linie mit zwei weiteren Linien, so, wie Du jetzt siehst, vielleicht nach zu zeichnen. Wenn es nicht auf Anhieb funktioniert, macht das gar nichts. Sowas braucht echt viel Übung. Oft braucht es einige dutzend (ein Dutzend sind 12) Blatt Papier…

Locken vormalen, die dritte…haarkurs leicht gelockt 4 

Die ersten zwei Locken haben wir nun hinter uns. Die letzte wird am längsten von der Linie her…
Versuche zuerst die kurze Linie zu zeichnen, danach die längere. Probiere es immer wieder, lass Dich nicht von kleinen Enttäuschungen zum aufhören verleiten.
Vermalen wirst Du Dich nämlich ständig. Gerade bei diesem Kurs wird das sehr oft sein. Aber zeichne trotzdem immer weiter, übe solange, bis es funktioniert. Viel Erfolg!

 

Locken an der Seite des Kopfes…haarkurs leicht gelockt 5

Was wir noch vergessen haben ist die Locken, die seitlich am Kopf herunter wachsen zu zeichnen. Für unseren Fall reichen zwei Linien, einmal links und einmal rechts.

 

Mehr Details in die Haare…haarkurs leicht gelockt 6

Was jetzt kommt, kennst Du ja sicher von diesem, diesem, diesem oder diesem Kreativkurs. Wir zeichnen jetzt die Haare so rein, sodass durch die Linienführung jeder erkennen soll, dass es Haare sind. Sonst wären es ja nur leere Flächen. Versuche also ein paar weitere Linien zwischen Hilfslinie und dem äusseren Haar reinzuzeichnen. Das ist auch etwas, was Du gut üben musst, aber danach siehts schick aus. Du darfst gern eine Linie durch die andere malen, das ist erlaubt…

 

Haarflächen ausmalen…haarkurs leicht gelockt 7

 

Wenn Du bis eben sehr fleissig warst, wirst Du sehen, dass das Ergebnis toll aussieht. Und damit meine ich nicht nur das Bild, sondern die Idee. Vielleicht hats auch nicht so funktioniert, wie Du gedacht hast. Naja, dann musst Du eben noch ein bisschen mehr üben. So ist das. Aber, hier siehst Du, was Du schaffen kannst, wenn Du fleissig bist. Das schaffst Du. Probiers einfach.
Wir sehen uns beim nächsten Kreativkurs. Bis dann.

 

 

F79EE1FF 6486 4575 9122 F7C98286526F