haarkurs helles dunkles haar 7

Helle und dunkle Haare zeichnen

Hallo und Willkommen zu gleich zwei neuen Kreativkursen.

Heute zeige ich Dir, wie Du helle und dunkle Haare gut und schnell darstellen kannst. Und es ist auch überhaupt nicht schwierig, wie Du später sehen wirst ;)

Was brauche ich? Du brauchst folgendes:

  • Ein paar Schmierblätter zum Zeichnen, so 20-30

  • Ein paar Stifte, Bunt und Bleistifte, so ca 3-4

  • Geduld, Spaß, Interesse und Lust am Kurs


hierkommt teil1
Kopf Vorlage Haar zeichnenBist Du bereit? Dann gehts los…

Wir zeichnen, wie in vielen anderen Kreativkursen unsere Ausgangsfigur. Die besteht aus einem Kopf, der auf einem Hals sitzt und einem Teil des Oberkörpers. Dieser Kopf hat kein Gesicht, das hat den Grund, dass wie uns nicht zuviele Gedanken über das Gesicht, sondern eher um die Frisur machen wollen.  Und zum zweiten, falls Du Dich gleich vermalen solltest, ist es weniger Schlimm diese Zeichnung wegzuwerfen, als wenn Du Dir schon soviel Mühe gemacht hast.

 

haarkurs helles dunkles haar 1Festlegen der Frisur…

Als Frisur habe ich jetzt einmal einen Seitenscheitel festgelegt, Du darfst natürlich auch eine andere benutzen..
Wenn Du allerdings neu hier bist, erkläre ich Dir gern hier, wie Du einen Seitenscheitel zeichnest und hier, wie Du einen Mittelscheitel zeichnest. Vielleicht ist mein 3Minuten Pony-Frisur Kurs auch für Dich interessant, den gibts hier

 

 

haarkurs helles dunkles haar 2Die hellen Haare oben ausmalen…

Inzwischen habe ich begonnen, die Haare oben auszumalen. Okay, ich habe immer gesagt, vorher unten beginnen. Aber dieses Mal habe ich mir zugetraut, oben zu beginnen. Ob es mir gelungen ist, kannst Du ja selbst entscheiden. Soweit so gut.

 

haarkurs helles dunkles haar 3Jetzt noch unten die Haare darstellen…

Was noch fehlt sind die Haare, die seitlich nach unten fallen, die stelle ich jetzt auch noch mit ein paar Strichen dar, so zum Beispiel.

Und damit ist der erste 3 Minuten Kreativkurs bereits abgeschlossen. Fehlt nur noch

 

mein 3 Minuten Kreativkurs dunkle Haare zeichnen Teil 2

jetztbeginnt teil2

 

Und Willkommen zum zweiten Teil. Dieses Mal zeichnen wir das Haar etwas dunkler. Aber wie machen wir das, Hmm? Wir bedienen uns dabei eines einfachen gestalterischen Mittels, der Schraffur. Bei Grafikern/Designern ist es ja so, die wissen, je näher Linien aneinander sind, umso dunkler wird der „Grauwert

Was ist jetzt schon wieder der Grauwert?

Nun, der Grauwert entscheidet, ob etwas hell oder dunkel aussieht. Und wie testen wir das? Das machen wir nachdem wir diesen Kurs zuende gezeichnet haben.

haarkurs helles dunkles haar 4

Was wir aber zuerst machen, ist im unteren Haarbereich, die Linien näher aneinander bringen, so in etwa vielleicht… Versuche genau zu arbeiten, wenns geht…

haarkurs helles dunkles haar 5Die Haare im oberen Bereich dunkler machen…

Wir sind unten fertig, jetzt kommen wir zum etwas komplizierteren oberen Teil. Zunächst versuchen wir den Scheitel mit den wenigen Haaren etwas dunkler zu zeichnen, vielleicht so in etwa…

 

 

 

 

haarkurs helles dunkles haar 6Und danach zeichnen wir dasselbe im rechten Bereich, vielleicht so…

Wieso zuerst den linken und dann den rechten Bereich? Nun, der Links ist etwas kleiner, das bedeutet, dass Du da mehr üben kannst. Im rechten müssen die Linien meist doppelt so lang sein, also brauchst Du dafür mehr Übung als im linken.

Und nur noch die Ränder etwas stärker zeichnen und schon sind wir
haarkurs helles dunkles haar 7

Fertig!

Aber nun nochmal zurück zum Grauwert. Der Grauwert zeigt Dir genau, wie dunkel das Bild jetzt geworden ist. Also lass uns das mal testen. Wenn Du jetzt die Augen fest zusammenkneifst, aber noch blinzeln kannst, siehst Du, dass diese Frisur sehr dunkel aussieht. Obwohl sie nur aus Linien besteht, sieht sie sehr dunkel aus. Und das nennt man einen dunklen Grauwert. Ok, dann hast Du heute was neues gelernt ;)

Ich hoffe der Kurs hat dir gut gefallen, ja eigentlich warens ja zwei. Hoffe die zwei Kurse waren Dir nicht zuviel und haben Spass gemacht. Und wenn ja, sehen wir uns ja bei weiteren Kreativkursen. Bis dann!