haare mittelscheitel 7

Haare zeichnen – Mittelscheitel

Hallo und Herzlich Willkommen zu einem neuen 3 Minuten Kreativkurs.

Das letzte Mal haben wir ja einen einfachen Pony gezeichnet, heute geht es um eine Scheitelzeichnung. Was ein Scheitel genau bedeutet, erfährst Du hier.
Was brauchst Du für diesen Kurs?

  1. Stift(e) am besten drei – Bleistift, braunen Stift, blauen Stift
  2. möglichst viel Schmierpapier, 20-30 Blätter (damit Du Dich oft genug vermalen darfst)
  3. Geduld und Spaß am Kreieren
     

Kopf Vorlage Haar zeichnenBereit? Los geht’s!

Wir zeichnen wie in allen anderen Haarkursen einen gesichtslosen Oberkörper, so in etwa. Das machen wir, damit wir uns auf die Haare konzentrieren können. Denn wenn Du Dich im Gesicht vermalst, musst Du später alles wieder von vorn anfangen. Das wäre doch blöd, oder?

haare mittelscheitel 1Weiter gehts mit den Haaren aussen…

Wir zeichnen jetzt die Haare, die seitlich am Kopf herunterwachsen. Das stellen wir ganz einfach dar, indem wir zwei Linien möglichst parallel an den weitesten Enden des Kopfes herunter zeichnen.

 

haare mittelscheitel 2Mittelscheitel zeichnen

So, jetzt gehts an das eigentliche unseres Kurses, den Mittelscheitel. Wie kann man ihn am besten darstellen, sodass es eigentlich jeder erkennt was wir gezeichnet haben, aber trotzdem nicht viel Zeit benötigt und wir schnell fertig sind?

haare mittelscheitel 3

Die Lösung siehst Du rechts und links. Wir gehen ungefähr von der Mitte des Kopfes aus und zeichnen zwei Bögen jeweils nach rechts oder nach links. Wo genau die Bögen enden, darfst Du gern entscheiden. Das kommt immer auf den Kopf an und auf das Resultat, wie Du es gern hättest. Lass Dir da freie Auswahl. Ich habe es eben so gezeichnet. Gefällts Dir? Dann zeichne es so ungefähr nach.

 

haare mittelscheitel 4Haarsträhnen malen…

Den schwersten Teil haben wir eigentlich schon hinter uns. Was jetzt folgt ist eher Fleißarbeit. Denn wir stellen jetzt nur noch dar, dass es sich um Haare handelt. Und dafür malen wir senkrechte Linien zwischen Kopf, Hals und den zwei Linien, die wir am Anfang gezeichnet haben ein. So wie Du rechts im Bild sehen kannst…

 

 

 

haare mittelscheitel 5Haarsträhnen malen – oben…

Nachdem wir unten die Haare gezeichnet haben, stellen wir sie jetzt oben

haare mittelscheitel 6

 

dar. Aber wie kann man das machen? Nun, ein Weg wäre zb das so zu machen wie ich gerade mache. Das sieht schick aus und man erkennt eigentlich sofort dass es Haare sein sollen. Probiers mal aus.

Die andere Seite machen wir auch noch, das würde dann so aussehen…

Wichtig beim oberen Teil ist, dass es klar erkennbar nach Haaren aussieht und halbwegs schick ist.

Noch etwas Fleißarbeit…
haare mittelscheitel 7

Ein bisschen malen wir jetzt noch aus, damit man die Haare gut erkennen kann und fertig ist unser Bild. Du hast jetzt in 3 Minuten einen schönen Seitenscheitel gezeichnet. Toll, oder?
Hast Du noch mehr Lust auf weitere Haar- oder andere Kreativkurse in 3 Minuten? Dann schau Dich bei mir um, hier gibts noch genug zu entdecken. Viel Spaß